Gründungscoaching:
Der Traum vom eigenen Laden wird Wirklichkeit

Träumst du vom eigenen Geschäft oder Café? Bist du Quereinsteigerin, hast aber eine konkrete Idee und ganz viel Herzblut für diese Idee? Dann kommen dir die folgenden Gedanken sicher bekannt vor:

  • Wie soll ich meine Idee überhaupt finanzieren?
  • Wie kann ich die Investitionssumme zusammenkriegen?
  • Wie erstelle ich einen vernünftigen Businessplan?
  • Wo soll ich anfangen?
  • Kann das Ganze überhaupt Erfolg haben?

Besonders zu Beginn, wenn die Gründung noch mehr ein Traum als Realität ist, fällt es uns oft schwer zu wissen, was wir zuerst machen sollen. Das blockiert uns häufig so stark, dass wir gar nicht in die Umsetzung kommen. Da hilft es sehr, wenn du jemanden an der Seite hast, der sich selbst auskennt und dich bei deinen ersten Schritten begleitet.

Als ehemalige Café-Besitzerin bin ich selbst all diese Schritte gegangen und möchte mein Wissen rund um das Thema Gründung teilen, damit noch mehr Menschen ihren Traum vom eigenen Laden oder Café wahr werden lassen und sich endlich trauen. Mach deine Idee Wirklichkeit. Lass uns den Weg gemeinsam gehen.

Lass uns gemeinsam deine Idee umsetzen und du wirst

  • dein ganz individuelles Konzept und deinen Business-Plan erstellen
  • deinen individuellen Marketing-Plan mit den richtigen Meilensteinen in der Hand halten
  • deinen Fahrplan mit detaillierten Schritten erhalten, damit du gezielt voran kommst
  • nicht nur theoretischen Input bekommen, sondern auf die Praxis vorbereitet
  • typische Fehler neuer Gründerinnen vermeiden und somit jede Menge Zeit und Geld sparen, die du in deine Idee stecken kannst

Warum du in deine Idee investieren solltest

Wahrscheinlich denkst du jetzt: „Klingt ja gut, aber als Gründerin muss ich all mein Geld beisammen halten.“ Eine Investition in ein Gründungscoaching kann ich mir nicht leisten. Die Ausstattung ist das Wichtigste und auch Flyer müssen gedruckt werden und eine Website muss auch her. Bestimmt erhalte ich ausreichend Informationen über die IHK oder andere Seminare.

Natürlich findest du viele theoretische Informationen auf anderen Kanälen und kannst dir selbst Wissen aneignen. Aber bereitet dich das perfekt auf die Praxis vor? Tappe nicht in die gleiche Falle, in die ich zu Beginn meiner Gründung getappt bin. Welche das war, erfährst du, wenn du den Pfeil rechts klickst –>.

Warum du in deine Idee investieren solltest

Ich wollte natürlich auch mein Geld sparen und habe bei meiner Gründung damals weniger als 1.000 € für Beratungen investiert und nichts ausgelassen, was einem Gründer für kleines Geld geboten wird: IHK, Senioren der Wirtschaft, Businessplan-Seminare etc. Ich dachte, ich wäre gut vorbereitet.

Allerdings war diese Vorbereitung nur theoretischer Natur. Ein Viertel Jahr nach meiner Eröffnung wuchs die Nachfrage in meinem Café so sehr, dass ich kein Land mehr sah. Ich wusste nicht, wie es weitergehen soll. Wie ich strukturiert wachsen konnte, ohne mich komplett zu verzetteln.

Warum du in deine Idee investieren solltest

Das Ende vom Lied war, dass ich doch einen Gründungscoach buchte und mit diesem ein Dreiviertel Jahr zusammenarbeitete. Der Invest dafür betrug dann das 6fache! Gemeinsam optimierten wir Abläufe, brachten die nötige Struktur in mein Business und stimmten mein Konzept auf die nötigen Rahmenbedingungen ab.

Mit all den kostenfreien – und kostengünstigen Angeboten wurde ich einfach nicht auf Praxis und die konkrete Umsetzung meiner Pläne vorbereitet. Ich hatte mich an „Vorbildern“ orientiert, die ganz anders aufgestellt waren als ich.

Ich wollte alles alleine stemmen und habe unterschätzt, was mich als Inhaberin erwarten würde.

Warum du in deine Idee investieren solltest

Der Mythos vom Einzelkämpfer bringt dich nicht weiter.
Meine Erfahrungen haben es gezeigt. All das kostet dich nur Zeit und auch Geld. Du sparst an der falschen Stelle, denn jeder Fehler in deiner Selbständigkeit kostet Geld. Immer.
Manche Dinge, die du als Neuling planst, sind in der Realität nicht 1:1 umsetzbar und dann beginnen die Probleme und du weißt nicht, was du tun sollst.

Aus diesem Grund empfehle ich dir von Anfang an in die Idee, von der du überzeugt bist und in der dein ganzes Herz steckt, zu investieren. Lass dir helfen und profitiere von meinen eigenen Praxis-Erfahrungen. Lerne aus meinen Fehlern, damit du sie nicht selbst machen musst und wertvolle Zeit sparst.

Reserviere jetzt dein kostenfreies Erstgespräch

Bevor wir zusammenarbeiten, gibt es ein (kostenloses) 30-minütiges-Erstgespräch per Telefon, in dem du mir erzählst, worum es bei dir geht. Stimmt die Chemie zwischen uns, legen wir los!

Ich habe speziell für Gründerinnen begleitete Online-Kurse (keine Selbstlernkurse) für unterschiedliche Themen entwickelt. Welcher für dich in Frage kommt, richtet sich danach, wie weit du bist und was brauchst.

Individuelle Fragestellungen brauchen individuelle Lösungen!

Vielleicht bist du auch schon einen Schritt weiter oder hast dein Konzept oder einen ersten Businessplan erstellt? Super! Dann steigen wir gleich ein und schauen, wie es weitergeht.

Für individuelle Einzelberatungen veranschlage ich 60 min. zu 120,00 EUR (zzgl. 19% MwSt.). Beratungen finden per Videokonferenz statt.

Noch Fragen? Dann schicke mir gern eine Nachricht.

14 + 4 =